Über Uns

Die Merkur Thorhauer Gruppe: Geschäftsmodelle am Puls der Zeit

 

Gemeinsam stark. Und das seit 1931. Zukunftsweisende Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen haben sich unter der Konzernmarke Merkur Thorhauer zusammengeschlossen, um gemeinsam mit überzeugenden Konzepten und verbindenden Werten mehr zu erreichen.

Mit Erfolg:
Heute gehört qualifiziertes Financial Management ebenso zum Business der Holding wie Real Estate mit Facility Management und Beteiligungen an Gesellschaften im Entertainmentgeschäft der Unterhaltungsindustrie sowie zentral zu erbringende Back-Office-Dienste für alle Geschäftsbereiche der Gruppe. Die Grundlage dieses Wachstums liegt in der frühen Realisierung des alters her stark geprägten Rechtegeschäftes von stillen Reserven. Was einst mit Geschäftsmodellen rund um Buch- und Schallplattenclubs, Pressegroßhandel mit Belieferung des Einzelhandels, Logistikdienste für Verlage und das Familienschutzgeschäft begann, besitzt heute ein wirtschaftlich starkes Fundament. Aus den mehrjährigen Erlösen dieser Bereiche und durch aktiven Wandel innerhalb der Merkur Thorhauer Gruppe stehen Finanzmittel für Investitionen in bestehende Geschäftsbereiche der Dachmarken und neue Akquisitionsprojekte zur Verfügung.

Auch in Zukunft setzt die Merkur Thorhauer Gruppe auf Kooperation, stellt sich als modernes, vielseitiges Netzwerk den Herausforderungen der Zeit, um unterschiedliche Interessen in einem gemeinsamen Ziel zu vereinen.

Financial Management, Real Estate, Media Acquisition und Merkur Service arbeiten dezentral, unabhängig und selbstständig. Dadurch können sie flexibel und schnell Chancen am Markt wahrnehmen für den gemeinsamen Erfolg der Holding.

Organe, Gesellschafter und Geschäftsbereiche

Zum Organigramm

Publikationen

In der Reihe „Merkur Texte“ stellt Merkur Ihnen herausragende Beiträge zu den Themenbereichen Medien, partnerschaftliche Unternehmenskultur, Gesellschaftspolitik, Wirtschaftsberichterstattung und innovative Führungskonzeption zur Verfügung. Damit will die Merkur Thorhauer Gruppe relevante Problemfelder deutlich machen und zur offenen Diskussion darüber beitragen.

Zu den Publikationen